Exkursionen

Auf den Spuren von Balthasar Kraft

Auf den Spuren von Balthasar Kraft

i 20. November 2019 von U. Beyer / M. Ständecke

Kirchenbesichtigungen standen auf dem Programm des Heimat- und Kulturkreises am 25. Juli 2015. Ziel waren Werke des Pfaffenhofener Künstlers Balthasar Kraft (14.8.1820 - 11.3.1889), nach dem auch eine Straße in seiner Heimatstadt benannt ist. Balthasar Kraft stammte aus einer Paffenhofener Handwerkerfamilie. Er war ein gefragter ...

mehr...

Rohrbach: spannender Kontrast zwischen Moderne und Vergangenheit

Rohrbach: spannender Kontrast zwischen Moderne und Vergangenheit

i 3. Oktober 2019 von U. Beyer

Rohrbach war das Ziel eines Ausflugs des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen Ende Mai 2019. Auf dem Programm standen drei Führungen, für die die optimalen Experten gewonnen werden konnten, nämlich Hermann Schwarzmeier, Mitverfasser und Gestalter einer lesenswerten, überaus hochwertig bebilderten Schrift zu der 1959 bis 1961 erbauten ...

mehr...

Sandizell

Sandizell

i 1. Oktober 2019 von U. Beyer

Am 4. Juli 2015 besuchte der "Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen" Das Wasserschloss von Sandizell nahe Schrobenhausen, das als der bedeutendste Profanbau im Schrobenhausener Land gilt. Es ist der Stammsitz der Grafen von und zu Sandizell, eines im Jahr 948 erstmals genannten Adelsgeschlechts. Das Schloss wurde im Jahr 1004 zum ...

mehr...

Pfaffenhofener zu Gast in Rothenburg ob der Tauber

Pfaffenhofener zu Gast in Rothenburg ob der Tauber

i 2. Juni 2019 von U. Beyer

Der Verein KULTURERBE BAYERN förderte eine Fahrt des Mitgliedsvereins HEIMAT- UND KULTURKREISES PFAFFENHOFEN nach Rothenburg ob der Tauber. Hauptanlass war die Besichtigung des ersten Kulturerbe-Schützlings, des mittelalterlichen Bürgerhauses Judengasse 10. Der betreuende Architekt Ed Knoll veranschaulichte bei seiner Führung durch das ...

mehr...

Jurahaus-Impressionen aus Eichstätt

Jurahaus-Impressionen aus Eichstätt

i 30. April 2018 von U. Beyer

Zu den Jurahäusern in Eichstätt führte eine Exkursion des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen. Kennzeichen dieser Häuser sind Dächer aus Kalksteinplatten mit maximal 30 Grad Dachneigung. Überrascht hat die Information, dass so ein typisches Jurahausdach mit fünf bis sieben oder mehr Schichten von Kalkplatten gedeckt ist und nach ...

mehr...

Geheime Ecken Nürnbergs

Geheime Ecken Nürnbergs

i 2. Januar 2018 von U. Beyer

Ein besonderes Erlebnis war der Nürnberg-Besuch der Mitglieder des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen. Gastgeber waren die Altstadtfreunde Nürnberg, deren Vorsitzender Karl-Heinz Enderle den Besuchern einen Ausschnitt dessen zeigte, was der Verein geschaffen hat (Phantastisches) und was er in nächster Zeit plant. Die Tour begann im ...

mehr...

Reise in die Vergangenheit: Führung durch den Regensburger Untergrund

Reise in die Vergangenheit: Führung durch den Regensburger Untergrund

i 18. Mai 2014 von U. Beyer

Eine Reise in die Vergangenheit veranstaltete der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen am 18. Mai, und zwar eine Exkursion nach Regensburg zu einer Führung in den Untergrund des Neupfarrplatzes. Hier hat man bei Grabungen 1995-1997 Erstaunliches wiederentdeckt und daraus ein anschauliches Dokument der Geschichte Regensburgs gemacht, ...

mehr...