Veranstaltungen

10.05.2022

Domführung in Freising, Führung im Bronzezeitmuseum Kranzberg, Führung in der verlassenen Kirche mit Friedhof im Weltwald

Eine vielfältige heimatkundliche Exkursion bietet der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen (in Koop. mit dem KEB) am Dienstag, dem 10. Mai 2022.
Den Anfang bildet eine Domführung in Freising. Deren Höhepunkte sind die Werke der Gebrüder Asam und Peter Paul Rubens sowie die geheimnisvolle romanische Krypta.
Nach einer Mittagspause geht es ins Kranzberger Bronzezeitmuseum. Dies zeigt einen aufsehenerregenden Gold- und Bernsteinfund, der 1994 auf einer durch Kiesabbau bedrohten Bronzezeitlichen Befestigung bei Bernstorf entdeckt wurde. Dieser Fund beweist eine Verbindung zwischen der Ostsee und dem antiken Mykene in Griechenland.
Den Abschluss bildet ein kurzer Spaziergang durch den Weltwald zum romantischen, verlassenen Friedhof an der Kirche St. Clemens. Reinhard Haiplik erzählt die Geschichte dazu.

Personen mit Corona bzw. Erkältungserscheinungen sowie Kontaktpersonen dürfen leider nicht teilnehmen. In Innenräumen sind FFP2-Masken zu tragen.
Busabfahrt um 9.00 Uhr an der Hirschberger Wiese Pfaffenhofen, Rückkehr ca. 17 Uhr.

Anmeldung wegen der Stornierungsfrist bis spätestens Donnerstag, 28. April,
bei U. Beyer unter kontakt@hkk-paf.de oder 08441-803956 .

  • Beginn:
  • Ort:
  • Kosten:
  • 10.05.2022 - 09:00 Uhr 
  • Hirschbergerwiese Pfaffenhofen 
  • zw. 30 - 40 €