Veranstaltungen

01.12.2020

Vortrag zur Spitalkirchenkrippe

Wenn es Corona erlaubt, hält Hans Rath einen Vortrag zur Spitalkirchenkrippe, am
Dienstag, dem 1. Dezember 2021, 18.00 - 19 Uhr in der Spitalkirche.

Alle Jahre wieder wird in der Spitalkirche Pfaffenhofen die Weihnachtskrippe aufgebaut. Von der Adventszeit bis Mitte Februar werden zwölf wechselnde Krippenszenen dargestellt.
Kirche und Krippe sind Eigentum der Heiliggeist und Gritsch'schen Fundationsstiftung. Mit ihrer Genehmigung kümmert sich der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen um die Restaurierung der Figuren und Kulissen, finanziert durch zahlreiche Spenden.

Der Pfaffenhofener Hans Rath ist Initiator und treibende Kraft dieser aufwendigen Unternehmung. Anstatt der bisherigen regelmäßigen Veranstaltungen zu den einzelnen Krippenszenen hält er Am 1. Dezember Spitalkirche einen bebilderten Vortrag über die Geschichte von Weihnachtskrippen allgemein, über die Historie der Spitalkirchenkrippe und über die Restaurierung. Es werden u. a. aussagekräftige Fotos von defekten und restaurierten Figuren gezeigt.

Die Kirche ist anlässlich des Vortrags ein wenig geheizt, doch warme Kleidung und Sitzkissen sind ratsam. Der Eintritt ist frei. Die am Vortragstermin gültigen Corona-Vorschriften sind einzuhalten.
Weil die Teilnehmerzahl aufgrund der Coronabedingungen begrenzt ist, wird um Anmeldung bei U. Beyer gebeten, unter kontakt@hkk-paf.de oder 08441-803956.

  • Beginn:
  • Ort:
  • Kosten:
  • 01.12.2020 - 18:00 Uhr 
  • Spitalkirche Pfaffenhofen 
  • frei