Jugend

Archäologie für Anfänger

Archäologie für Anfänger

i 1. August 2017 von U. Beyer

Nachwuchsforscher im Alter von 10 - 12 zog es zu Ferienbeginn ins Kelten- und Römer-Museum nach Manching. Zuerst wurden sie von einer echten Archäologin durch das Museum geführt und erfuhren, wann und wo die Kelten lebten, wie sie in ihrer Siedlung wohnten und arbeiteten und was z. B. Knochen und Zähne dem Archäologen verraten können. ...

mehr...

Unterrichtsziel Denkmalbewusstsein - zwei Projektangebote für Schulen

Unterrichtsziel Denkmalbewusstsein - zwei Projektangebote für Schulen

i 20. Mai 2017 von U. Beyer

Die Bayerische Architektenkammer bietet in Kooperation mit dem Denkmalnetz Bayern ein Unterrichtsangebot für den Heimat- und Sachkunde-Unterricht der Grundschule, aber auch für andere Fächer und Schularten an. Das läuft gewöhnlich folgendermaßen ab: die Schüler werden auf Denkmäler im Nahbereich der Schule aufmerksam gemacht, durch ein ...

mehr...

Kelten und Bernstein

Kelten und Bernstein

i 3. August 2016 von U. Beyer

Zwanzig Kinder trafen sich im Rahmen des Ferienpasses im Kelten- und Römer-Museum in Manching. Kelten und Bernstein standen dieses Mal auf dem Programm, zu dem der Heimat- und Kulturkreis eingeladen hatte. Zuerst erfuhren die Mädchen und Buben bei einer Führung Grundlegendes über die Zeit, die Lebensräume und die Lebensweise der Kelten, ...

mehr...

Kleine Römer im Museum

Kleine Römer im Museum

i 13. August 2015 von C. Erdenreich / U. Beyer

Im Rahmen des Ferienpass-Programms besuchten am 4. und 13. August einige Kinder das kelten- und römermuseum in Manching. Bei einer Kinderführung erkundeten sie zunächst das Leben der Römer vor zweitausend Jahren, bevor sie einen eigenen kleiner Lederbeutel bastelten, der auch als Mühle-Spiel verwendet werden konnte. Manche Kinder waren ...

mehr...